Das Einzel Training und Coachings

Einzeltraining 

Individuelles Training für Sie und Ihren Hund!

 

Einzeltraining ist die individuellste und intensivste Form der Hundeerziehung.

Sie können hier am effektivsten mit Ihrem Hund arbeiten und ein sicheres Team bilden.

Das Training wird exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. 

Ein Vorgespräch dient dem Kennenlernen. Gemeinsam legen wir Ziele fest und erstellen einen Trainingsplan. 

Neben der praktischen Arbeit, vermitteln wir Ihnen Grundlagenwissen zum Hund. 

                                                                                                 

 

Für das Training kommen gerne auch zu Ihnen nach Hause. 

 

Ihre Vorteile im Einzeltraining:

  • Individuelle Einzelberatung
  • Intensives Training
  • Persönliche Betreuung
  • Zeitlich auf Sie abgestimmte Termine
  • Freie Wahl der Übungsorte, ganz nach Ihren Wünschen. 

Das Einzel Training findet je nach Bedürfnis und Wünschen in Einzel Lektionen von 60 oder 90 Minuten zu den vereinbarten Terminen statt.

Coachings können halbtägig vereinbart werden. 

Die Verhaltenstherapie bei problematischen und unerwünschten Verhaltensweisen

Die Verhaltensherapie

Wir beheben nicht nur die Symptome, sondern arbeiten an der Ursache des Problemverhaltens oder der Verhaltensstörung. Nur so ist ein dauerhafter Erfolg sicher. 

Das Erstgespräch dient der Anamnese. Gemeinsam erörtern wir Ihre "Probleme" mit Ihrem Hund. Dabei ist es wichtig alle relevanten Faktoren zu berücksichtigen, wie das soziale Umfeld, die Gesundheit, die Ernährung des Hundes und mehr.

Nachdem die Ursache gefunden ist, erstellen wir einen für Sie passenden Trainingsplan mit entsprechenden Lösungsstrategien. 

Die Dauer des Trainings in der Verhaltenstherapie richtet sich nach Schweregrad des Problems und                                                                                                                   dem individuellem Fortschritt.                                    Sie ist unter anderem geeignet bei unerwünschtem oder problematischen Verhaltens ihres Hundes wie:

  • Ängste/Phobien
  • Lautstarkes Bellverhalten
  • Unsauberkeit
  • Koprophagie
  • Zerstörungswut
  • Stereotypien und Zwangsverhalten
  • Schwanz jagen
  • Belecken/Beknabbern der Pfoten
  • "Fliegen schnappen"
  • Fell ausreißen
  • verschiedene Formen der Aggression

Die Verhaltenstherapie findet in Einzel Lektionen mit 60 oder 90 Minuten zu den vereinbarten Terminen statt.