Die Hundetrainerausbildung 

Seit einigen Jahren bieten wir nun die Ausbildung zum Hundetrainer an. 

Dies erfolgreich in den Bereichen Familienhundtrainer und Verhaltensberater.

Unser Ziel ist es qualifizierte und kompetente Hundetrainer auszubilden.

Der Schwerpunkt liegt neben den theoretischen Unterrichten bei verschiedenen Dozenten, in der praktischen Arbeit innerhalb der Hundeschule, mit echten Kunden. 

 

Der Blockunterricht findet während eines Jahres einmal monatlich an den Wochenenden statt. Alle im Lehrplan enthaltenen Blöcke müssen absolviert werden. 

Über den Zeitraum eines Jahres erlernen Sie die Praxis innerhalb der Hundeschule. 

Die Ausbildung endet mit einer Prüfung in Theorie und Praxis. 


Erweiterte Hundetrainerausbildung 

Als Erweiterung der Trainerausbildung bieten wie einen intensiv Kurs an, welcher sich mit der Medizin und dem Recht beschäftigt. 

Dieser Teil erstreckt sich über zwei Wochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag. 

Auch dieser Kurs endet mit einer Prüfung in Theorie und Praxis. 


Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten

1. Das Paket 

Hundetrainer mit medizinischem / rechtlichem Teil. 

Laufzeit 1 Jahr

11 Blockunterrichte 

Wöchentlicher Praxis Unterricht innerhalb der Hundeschule über 1 Jahr.

Abschluss mit einer Prüfung 

 

2. Familienhundetrainer 

Laufzeit 1 Jahr 

9 Blockunterrichte

Wöchentlicher Praxis Unterricht innerhalb der Hundeschule über 1 Jahr.

Abschluss mit einer Prüfung 

 

 3. Medizinisch/Rechtlicher Teil 

     2 Blockunterrichte 

     jeweils Freitag bis Sonntag

    Abschluss mit einer Prüfung 

 

4. Einzel Teilnahme an den Blockunterrichten

innerhalb von zwei Jahren kann zur Berechtigung der Teilnahme an der Prüfung führen.

 

5.  Praxis Unterricht 

innerhalb der Hundeschule über ein Jahr, mit mindestens zwei Stunden wöchentlich. 

Eine davon aktiv mit Hund und eine passiv.                                                                                                                     

Kann zur Berechtigung der Teilnahme an der praktischen Prüfung führen.

 

 

 

 

 

Der Familienhundtrainer 

 

 

 

 

 

Der Verhaltensberater